MENÜ
02.01.2023 - 24.02.2023

Ausstellung im Konvikt - Museumsverein wArtehalle Welchenhausen e.V. präsentiert: „Skulpturenweg Welchenhausen“ und „KultOurtalstraße“

Prüm (red/rm) Im Jahr 2019 schufen neun Künstler und Künstlerinnen während eines vierwöchigen Internationalen Bildhauersymposiums am Brückenplatz in Welchenhausen (Ortsgemeinde Lützkampen) zehn Skulpturen aus Eifeler Sandstein, Basalt und Stahl. 

Diese Kunstwerke bilden heute den „Skulpturenweg Welchenhausen“ über Ländergrenzen hinweg, von Stoubach/Belgien über Welchenhausen/Deutschland, nach Ouren/Belgien bis Lieler/Luxemburg. 

Im Laufe der Jahre (2002 -2022) entwickelte sich durch Objekte von Künstlern und Künstlerinnen dieser drei Länder ebenfalls die „KultOurtalstraße“ zwischen Welchenhausen und Stupbach.  

Die Ausstellung zeigt Kunstwerke des Skulpturenweges Welchenhausen als auch der Kultourtalstraße in Form von großformatigen Foto-Bannern im Erdgeschoss des Konviktes. 

Im Foyer liegen Flyer mit integrierter Wanderkarte „Skulpturenweg Welchenhausen und KulOurtalstraße“ sowie Kataloge (100 Seiten) mit Fotoaufnahmen vom Bildhauersymposium 2019 kostenlos zum Mitnehmen bereit. 

Der Eintritt ist frei!

Ausstellungsdauer: 
Montag, 2. Januar bis Freitag, 24. Februar 2023
Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Hier finden Sie den Flyer zum Download...

weitere Infos: 
www.kult-our-tal-museum.de

Grafik: Prüm Aktuell (rm), Quelle: TI Arzfeld
Grafik: Prüm Aktuell (rm), Quelle: TI Arzfeld