MENÜ
19.09.2021

Chorkonzert in der Basilika

Basilika St. Salvator, Prüm am Sonntag, 19. September 2021, 17.00 Uhr

Nachdem die 1300 Jahr Feierlichkeiten der Stadt Prüm und das Pfarrfest der Basilika St. Salvator wegen der Corona Pandemie leider abgesagt werden musste, hat sich die Kirchenmusik an der Basilika entschieden, die beiden ausgefallenen Anlässe dennoch mit einem Chorkonzert zu würdigen.

Zwei Chorensembles  - „VOCES6“, ein gleichstimmiges Frauenstimmenensemble, und das „Doppelquartett Westeifel“ , ein gemischtstimmiges Doppelquartett -  werden unter der Leitung von Regionalkantor Christoph Schömig den wunderbaren Raum der Prümer Basilika nutzen, um skandinavische und baltische Chormusik sowie deutsche romantische Chormusik zu Gehör zu bringen. Das Konzert steht unter dem Motto „Even when He is silent“.

Zu hören sind u.a. Chorkompositionen von Ola Gjeilo („Nothern lights“, „Ave generosa“, „Ubi caritas“), Karin Rehnqvist („I Himmelen“), Kai André Arnesen („I denna ljuva sommartid“ und „Even when He is silent“), Andrej Makor („O lux beata trinitas“), Simon Warwer („O du stille Zeit“), Rudolf Mauersberger („Wie liegt die Stadt so wüst“), Felix Mendelssohn-Bartholdy („Denn er hat seinen Engeln“) und Josef Rheinberger (Abendlied „Bleib bei uns“).

Der Eintritt ist frei. Um eine Kollekte am Ende des Konzerts wird gebeten.

Es gelten die Hygienebestimmungen des Bistums Trier und des Landes RLP. Anmeldung vor dem Chorkonzert in der Kirche oder im Pfarrbüro (Tel. 06551 – 1474618).